Kunert-Immobilien und Dienstleistungs GmbH | Leipzig / Halle
Immobilienmakler und Unternehmensberatung
Über uns | Zu verkaufen | Zu vermieten | Sie möchten verkaufen? | Wir suchen | Referenzen | Kontakt | Impressum/DSGVO
 

Attraktives Neubaugebiet im Süden von Halle (Saale), Wörmlitz am Kirschberg

Objektnummer: 81
Zu verkaufen: Grundstücke
Ort: Halle (Saale)
Gesamtpreis:
3.400.000 EUR
Landfläche: 3,76 ha
Im Auftrag der Eigentümer verkaufen wir ein insgesamt 37.687 m² großes Gesamtgrundstück. Dieses teilt sich auf in eine 23.890 m² große Wohnbaufläche, eine 11.171 m² große Gewerbe-Mischfläche im vorderen Bereich des Gesamtgrundstücks, direkt an der Kaiserslauterer Straße gelegen, und insgesamt 2626 m² Grünfläche.   Wohnbebauung: Das Areal umfasst anteilig 23.890  m² Wohnbaufläche netto auf 71 vermessenen Grundstücken. Innerhalb des Gesamtangebotes wird diese Fläche für 2.4 Mio. Euro, als randerschlossene Fläche inkl. vorliegendem Erschließungsvertrag auf der Basis des wirksamen B-Plans mit der Stadt Halle, zum Erwerb angeboten.   Gewerbemischfläche: Neben der attraktiven Wohnbebauungsmöglichkeit bietet das Gesamtareal weiterhin eine Gewerbemischfläche mit insgesamt 11.171 m², welche für 1.2 Mio. Euro zum Verkauf steht. Entsprechend B-Plan und erfolgter baurechtlicher Detailabstimmung kann dieses Gebiet mit einem Wohnbauanteil im mehrgeschossigen Wohnungsbau von bis zu 70 % (ca. 8.500 m²) belegt werden. Die anteilige Gewerbefläche entspricht 30 % (ca. 3.600 m²). Es stellt in dieser attraktiven Mischform eine sehr interessante Investitionsalternative in einem stark nachgefragten  Stadtteil von Halle (Saale) dar. Umliegend befinden sich mehrere Neubau-Wohngebiete, sowohl im Bereich Einfamilienhäuser, als auch Mehrfamilien-Wohnanlagen.   Im Norden schließt sich eine große, historisch gewachsene Siedlungs-Wohnlage an. Der benachbarte Bürokomplex bietet insgesamt mehr als 20.000 m² vermietete Büroflächen.   Mit Anbindung an das städtische  Straßenbahnnetz befindet sich die Bushaltestelle der Linie 23 direkt am Rande des Erschließungsgebietes. In unmittelbarer Nähe sind Einkaufsmöglichkeiten, Schulen und Ärzte. Insgesamt stehen 37.687 m² zur Bebauung zur Verfügung. Der Gesamtkaufpreis beträgt 3.4 Mio. Euro. Ein Teilverkauf des Gewerbe-Mischgebietes mit einer anteiligen Grundstücksgröße von 11.171 m² oder der Wohnbaufläche mit einer anteiligen Grundstücksgröße von 23.890 m² ist optional möglich.