Kunert-Immobilien und Dienstleistungs GmbH | Leipzig / Halle
Immobilienmakler und Unternehmensberatung
Über uns | Zu verkaufen | Zu vermieten | Sie möchten verkaufen? | Wir suchen | Referenzen | Kontakt | Impressum/DSGVO
 

Sanierungsobjekt: Großes Denkmal im Sanierungsgebiet nahe dem halleschen Hauptbahnhof

Objektnummer: 113
Zu verkaufen: Häuser
Ort: Halle
Gesamtpreis:
2.000.000 EUR
Landfläche: 1.582 m²
Gebäudefläche: 3.647 m²
Zum Verkauf steht eine große und sanierungsbedürftige Denkmalimmobilie, gelegen im Sanierungsgebiet, in der Nähe des halleschen Hauptbahnhofes. Das in den 20-er Jahren des vorigen Jahrhunderts auf einem 1582 m² großen Grundstück erbaute Gebäude befindet sich unweit des halleschen Hauptbahnhofes, in zentraler Lage der Stadt Halle (Südliches Stadtzentrum). Das Baudenkmal besteht aus Untergeschoss, Erdgeschoss, vier Obergeschossen und dem Dachboden. Die frühere Nutzung waren ein Amt sowie eine Bank im Erdgeschoß. Die Liegenschaft liegt im Sanierungsgebiet. Die uns als Aufmaß vom Eigentümer vorliegende Gesamtfläche beträgt 3647 m². Die letztlich nutzbare Wohn- und/ oder Gewerbefläche ist als niedriger einzuschätzen, ca. 2900 m² scheinen aber möglich, je nach Planung und Nutzung der Flächen ggf. auch noch mehr m². Eine Prüfung der Flächenangaben und baulichen Möglichkeiten erfolgte unsererseits nicht, in sofern können wir diese Flächenangaben nicht garantieren. Die Liegenschaft erfüllt als Denkmal den Ausnahmetatbestand der EnEV, ein Energieausweis ist nicht erforderlich. Die Liegenschaft macht einen vernünftigen Gesamteindruck, Sie muß vollständig saniert und renoviert werden. Eine mögliche Umnutzung eines Teils oder der gesamten Immobilie zu Wohnzwecken wurde unsererseits nicht geprüft. Nach unserer Einschätzung wäre eine Nutzung im Bereich Pflege/ Betreuung, als Studentenwohnheim/ Boarding-House o.ä. oder eine Nutzung zu Wohnzwecken realisierbar, die Genehmigungsfähigkeit wurde aber nicht geprüft. Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns vom Eigentümer zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Einen Zwischenverkauf können wir nicht ausschließen. Eine Besichtigung der Liegenschaft ist kurzfristig möglich. Im Falle der Vermittlung der Liegenschaft erheben wir vom Käufer eine Maklercourtage in Höhe von 5.95 Prozent des notariell vereinbarten Kaufpreises, fällig 4 Wochen nach notarieller Beurkundung des Kaufvertrages.